Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Start Schulformen Technik Berufsschule Metall

Schulformen Technik

Berufsschule Metall am BBZ Völklingen

Die Ausbildung erfolgt in industriellen und handwerklichen Metallberufen.
Der Unterricht wird in der Form des Blockunterrichtes oder an zwei Schultagen pro Woche erteilt. Berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsvertrag besuchen das Berufsgrundbildungsjahr bzw. das Berufsvorbereitungsjahr.

Zugangsvoraussetzungen Ausbildungsvertrag
Dauer 3,5 Jahre; u.U. weniger
Ausbildungsangebote

Zerspanungsmechaniker

Industriemechaniker

Teilezurichter

Schmelzschweißer *

Maschinenbaumechaniker

Verfahrensmechaniker *

Werkstoffprüfer *

Metallbearbeiter

In den Berufen Gas- und Wasserinstallateur, Klempner, Werkzeugmacher, Werkzeugmechaniker, Zentralheizungs- und Lüftungsbauer erfolgt die Ausbildung nur in der Grundstufe (1.Ausbildungsjahr) am Standort Völklingen.

Abschluss Gesellen- bzw Facharbeiterprüfung
Besonderheiten Eine vorgezogene Prüfung ist nach 2 Jahren möglich.
Das Abschlusszeugnis der Berufsschule kann ggf. den Hauptschulabschluss bzw. den mittleren Bildungsabschluss einschließen.
Weiterbildungsmöglichkeiten Berufliches Oberstufengymnasium, Fachoberschule, Meisterschule, Technikerschule

* Für diese Schulform ist das BBZ der einzige Standort im Saarland.