Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Start Schulaktivitäten Aktuelles

Schulaktivitäten

Informationsabende Fachoberschule/
Berufliches Oberstufengymnasium
der Fachrichtung Technik am
  BBZ Völklingen

 

 

Hour of Code - Jeder kann programmieren lernen!

Digitalisierung spielerisch erlernen

Anfang Dezember nahm das BBZ Völklingen an der internationalen Veranstaltung "Hour of Code" teil. Diese Veranstaltung fand zeitgleich in 180 Ländern und 40 Sprachen an über 200 000 Bildungseinrichtungen weltweit statt.

Die teilnehmenden Schüler unternahmen spielerisch erste Schritte im Programmieren und algorithmischen Denken. So setzten die Schüler in der populären Welt des Spiels Minecraft erste Algorithmen ein, um sich in der virtuellen Welt zu bewegen und dort zum Beispiel ein Haus zu bauen.

Diese Kenntnisse setzten sie im zweiten Teil in Software zum Anfassen um. Sie programmierten den Mini-Computer BBC micro:bit, der - ähnlich wie neu im Saarland eingeführte Calliope - auf einen möglichst einfachen Zugang zur Programmierung von Hardware setzt. Kurz darauf konnten Herzen blinken, Begrüßungen ausgesprochen und die ersten digitalen Würfel bewundert werden.

Die Hour of Code bot eine gute Möglichkeit, hinter die Kulissen der Digitalisierung zu blicken und die Schüler aller Schulformen - von den Flüchtlingsklassen bis zur beruflichen Oberstufe - konnten selbst mit der digitalen Welt interagieren und diese gestalten. Wer die sehenswerten Lernprogramme selbst ausprobieren möchte, startet am besten direkt unter code.org/mc .

 

BBZ erfolgreich beim Hackathon 2016

Bild2Im Rahmen des IT-Gipfels beteiligten sich am 17.11.2016 Yassin Adam, Michael Duda und Fabrice Schöneberger, alle drei Schüler unseres Oberstufengymnasiums, zusammen mit ihrem Betreuer Uwe Jungfleisch am Hackathon 2016. 38 Teams mit über 180 Schülern waren an diesem Tag an der HTW Saar angetreten, um innovative Lösungen für das Internet der Dinge (IoT) zu entwickeln.
Auf Basis eines sog. „Alles-an-Board-Kits“, einem Baukastensystem, das allen Schülergruppen von Experten zur Verfügung gestellt  wurde, realisierten die Völklinger Teilnehmer das Projekt „Smart Steelworker“. Dabei handelt es sich um eine Anwendung, die biometrische Daten von Arbeitnehmern erfasst und auswertet mit dem Ziel, die Arbeitsgesundheit zu verbessern. Projektidee, -entwicklung und -umsetzung lagen komplett in Schülerhand.

Bild1Für ihr sehr gelungenes, kreatives Konzept wurden unsere Schüler bei der anschließenden Präsentation auch von der Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer  beglückwünscht.

Weihnachtsgeschenke im September

BBZ Völklingen unterstützt junge Flüchtlinge mit dem Erlös der Weihnachtsaktion

Ordner, Bleistifte, Textmarker, Kugelschreiber, Spitzer, Lineale und Radiergummis, ein farbenfrohes, kunterbunt gemischtes Sortiment an Schulmaterialien durften am vergangenen Dienstag die Klassenlehrer der neuen Flüchtlingsklassen am BBZ Völklingen an ihre Schüler verteilen. Möglich wurde dies durch die beim alljährlichen Weihnachtscafé der Schule eingenommenen Gelder. Die Organisatoren der Weihnachtsaktion, Christel Barbian und Hatto Ehrhardt, bedankten sich im Rahmen der Spendenübergabe nochmals sehr herzlich bei allen Beteiligten für ihr großes Engagement. Ein weiterer Dank ging an Gerold Uhlig, den Inhaber der in Völklingen ansässigen Firma LOGOShirt, dem es gelungen ist, qualitativ hochwertige Schreibwaren zu einem besonders günstigen Einkaufspreis zu beschaffen. So konnten insgesamt 45 Schüler mit dem Notwendigsten für einen guten Schulstart ausgestattet werden.

1

 

Studienfahrt des OG 12 nach London

Zum Jahresabschluss wurde noch einmal alle Energie gebündeltBrick und wir unternahmen mit den Schülerinnen und Schülern des OG 12 in der letzten Schulwoche unsere Abschlussfahrt nach London.

Dadurch, dass wir in diesem Schuljahr bereits am Samstag den Weg in die britische Hauptstadt antraten, konnten wir erstmals die Märkte in Spitalfields und Brick Lane besuchen.

Am Nachmittag ging es dann durch die City zum Tower und in die Tate Modern Galery. In den nächsten Tagen stand ein abwechslungsreiches Programm auf dem Plan. Neben dem Besuch von Sehenswürdigkeiten, Märkten und Museen sowie der Teilnahme an einer Ghost-Tour gab es auch jede Menge Freizeit, die alle Mitreisenden dazu nutzten, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und das obligatorische Shopping zu erledigen.
Millbridge
Am Mittwochabend fuhren wir dann müde, aber mit vielen, neuen Eindrücken im Kopf wieder in Richtung Völklingen.

Weiterlesen: Studienfahrt OG 2016

Lossprechungsfeier der Zahnmedizinischen Fachangestellten 2016

Am 11. Juli fand im Haus der Ärzte in Saarbücken die diesjährige Lossprechungsfeier für die Zahnmedizinischen Fachangestellten statt.

Von den 86 Schülerinnen, die in die Prüfung gingen haben 85 ihr Ausbildungsziel erreicht. Dies entspricht einer herausragenden Bestehensquote von 99 %.

In seiner Festansprache führte der stellvertretende Abteilungsleiter Volker Helfen diesen Erfolg nicht zuletzt auf das stete Bemühen um gute Beratung, Kommunikation und Praxisnähe in der schulischen Ausbildung zurück. Über die unterrichtliche Arbeit hinaus konnten in den drei Ausbildungsjahren verschiedenste Lehrfahrten und Projekte realisiert werden, u.a. das bewährte Projekt „Erste Hilfe in der Zahnarztpraxis“ oder Fachvorträge zum Thema GOZ. Auch das große Engagement der Landesausbildungsberaterin Frau Dr. Woeller, die auch im ab- gelaufenen Schuljahr wieder zahlreiche Gespräche mit Schülerinnen und Ausbildungspraxen führte, sowie der sehr enge Kontakt mit der Kammer seien Garanten für die hohe Qualität der Ausbildung. In diesem Zusammen- hang dankte Herr Helfen auch den Klassen- und Fachlehrern/-innen für ihre engagierte Arbeit.

Unter den 85 Schülerinnen, die an diesem Tag mit ihrem Helferinnenbrief in die Arbeitswelt entlassen wurden, müssen vier besonders erfolgreiche junge Damen hervorgehoben werden. Klassenbeste dieses Abschluss- jahrganges sind:

                             
Soraya Yahyaeyan ZF12.1
  Anna-Sophie Wigand  
ZF12.2
  Jessica Koch
ZF12.3
  Laura Kröl ZF12.4

P1060719kleinP1060728klein

P1060722klein